Tanz und Transzendenz

26. Oktober 2021

Im Tanz lassen sich Sinn und Sinnlichkeit mühelos miteinander verbinden. In vielen Religionen ist Tanz zudem Teil des Kultus. Die Performance „Aneinander“ ist eine Annäherung an Religion und Identität durch Bewegung und hat am 7. Oktober in den Frankfurter „Landungsbrücken“ Premiere.