Auf den Spuren früher Protestanten

14. September 2019

Mit der Veranstaltung "Auf dem Weg in die Freiheit - Lieder und Texte zur Geschichte der Glaubens- und Meinungsfreiheit" möchte der Verein "Hugenotten- und Waldenserpfad" e.V. am 14. September in der Evangelisch-Reformierten Kirche in Neu-Isenburg an seine Gründung vor zehn Jahren erinnern. Auf dem Programm steht ein Chorkonzert mit hugenottischen Psalmen, jüdischen Freiheitsliedern, Gospel und Liedern der Arbeiterbewegung" sowie eine Lesung mit dem Schriftsteller Hans-Dieter Rutsch. In seinem Buch "Der Wanderer" porträtiert er Theodor Fontane, dessen Vorfahren ebenfalls Hugenotten waren.