Konfirmandentag im Städel Museum

16. November 2018

Einen Tag lang das Museum und seinen vielen Schätze auf eigene Faust erkunden – diese Gelegenheit erhalten in jedem Jahr zirka 80 Konfirmanden aus dem ganzen Kirchengebiet. Eine thematische Vorgabe existiert dabei nicht; vielmehr soll den Jugendlichen mit dieser Veranstaltung die Möglichkeit eröffnet werden, sich einer visuellen Auseinandersetzung mit biblischen und ethischen Themen und Fragestellungen zu stellen. Außerdem vermittelt ihnen die Kunstgeschichte einen Eindruck davon, wie sich Gottesbilder und religiöse Rituale im Laufe der Jahrhunderte gewandelt haben. Der Konfirmandentag im Städel hat mittlerweile unter dem christlichen Nachwuchs in Frankfurt „Kultstatus“ erreicht.