Interesse an Kulturtipps? Unser neuer Newsletter ist in Vorbereitung:

Jetzt anmelden!
Was wir selbst anstoßen
Wir setzen Impulse, indem wir Initiativen, Projekte und Formate anregen und verwirklichen. Häufig in Kooperation mit anderen Institutionen. Gesellschaftspolitische Debatten und theologische Fragestellungen sind Idee und Anlass dazu.

„Man singet mit Freuden“

01. Januar 2004

Von den schätzungsweise 300 Kantaten, die Johann Sebastian Bach komponierte, sind rund 200 erhalten – jede ein ästhethisches und theologisches Meisterwerk. Um sie alle wieder bekannter zu machen, wurden 2004 die BachVespern ins Leben gerufen. Einmal im Monat wird ein Werk entweder in der Katharinenkirche in Frankfurt oder in der Christophorus- bzw. Marktkirche in Wiesbaden aufgeführt.

Mehr
ichduwir 2023

ichduwir.

10. Februar 2023

Wer bist du? Und warum? Bist du immer gleich oder gibt es mehrere von dir? Hier geht es um Identität – darum, wie fix oder veränderbar sie ist, wie sie entsteht und wovon sie abhängt. Wir laden interessierte Schüler*innen ab 16 Jahre ein, zwei Tage lang individuelle und kollektive Identitäten in den Blick zu nehmen. Teilnahme, Übernachtung und Verpflegung sind kostenfrei, Anmeldung jetzt möglich!

Mehr

Ein Bild, zwei Sichtweisen

04. Februar 2023

Der Klassiker unter den Kooperationsprojekten der Stiftung: die Reihe „Kunst & Religion“. Zwei Experten – eine Kuntshistorikerin und ein Theologe – diskutieren über ein Werk im Städel. Einmischung von den Besuchern ist erwünscht.

Förderprojekte
Wir greifen die kreativen Vorhaben auf, die an uns durch kirchliche und nicht-kirchliche Organisationen herangetragen werden und vergeben dafür finanzielle Mittel.
Hier finden Sie eine Auswahl dieser Projekte.

Klang(t)räume

04. Februar 2023

Ein spannende Erfahrung bietet das experimentelle Musiktheater "Matter of Facts Studio" mit der Installation "For the Visitor(s)". Darin werden Klänge, ihre Brechung und ihr Nachhall im Raum, mit Hilfe feinster elektronischer Aufzeichnungen in Licht umgewandelt und sichtbar gemacht.

Mehr

72 Kantaten

04. Februar 2023

Das Telemann-Projekt verfolgt das ehrgeizige Ziel, die 72 Kantaten des „Französischen“ Jahrgangs von Georg Philipp Telemann in einem Zyklus aufzuführen und erstmals auch auf CD einzuspielen. Das nächste Konzert ist am Sonntag, 30. Oktober 2022, in Ev. Kirche Nieder-Saulheim

Mehr

Predigt mit den Augen

04. Februar 2023

Die Wiesbadener Bergkirche lädt zum "Aschermittwoch der Künste" und zeigt die Bilder der Künstlerin Angela Cremer. Diese treten in einen Dialog mit der reichen Ornamentik des Kirchenschiffs. So entsteht ein meditativer Raum mit der Chance auf einen "Zweitblick" auf unsere Wirklichkeit.

Mehr

Wer jagt hier wen?

04. Februar 2023

Ein Fuchs, ein alter Mann und zwei Jugendliche: Das ist das gemischte Doppel, das sich in dem Stück „Die mich jagen“ auf die schwierige Suche nach dem Glück macht. Spannendes Theater für junge Menschen ab 14 Jahren. 

Mehr

Paulus

04. Februar 2023

Im Mendelssohnjahr führt die Stadtkirche Darmstadt dessen Oratorium "Paulus" auf. Dieses Werk zeichnet die Wandlung des Apostels nach, der zunächst als gesetzestreuer Jude Christen verfolgte und nach seiner Bekehrung selbst zu einem um des Glaubens willen Verfolgten wurde. Vor der Aufführung setzen sich fünf Predigten mit der Person des Paulus auseinander.

Mehr

Klassik, ein Kinderspiel?

04. Februar 2023

Für Friedhilde Tüürün gibt es bei Musik kaum eine Altersbeschränkung. Mit ihren Projekten will sie auch kleineren Kindern schon einen Zugang zur sogenannten "klassischen" Musik ermöglichen. Auf Bach folgt jetzt die Romantik. Dafür hat die Kirchenmusikerin Kompositionen von Verdi bis Schumann für Kinderstimmen arrangiert.

Mehr

Geheimnis der Weihnacht

04. Februar 2023

Eine Musik, die das Geheimnis der Weihnachtszeit zum Klingen bringt, eröffnet am 1. Advent in der Oppenheimer Katharinenkirche das neue Kirchenjahr.Gespielt wird Olivier Messiaens "La Nativité du Seigneur". Den Hintergrund zur Musik bildet die gleichnamige Ausstellung des Künstlers Johann P. Reuter, der Messiaens Komposition in einem bewegten Ensemble aus 9 farbigen Tafeln visuell erlebbar macht.

Mehr

Kunst als Medium und Spiegel

04. Februar 2023

„Ich erzähle Dir von mir“ ist ein Kreativangebot für Kinder mit einem aus vielerlei Gründen schwierigen Alltag. Über das Medium Kunst lernen sie sich selbst kennen und werden dazu ermutigt, sich als einzigartiges Individuum wertzuschätzen.

Mehr
ESG-Konzerte

Winterkonzerte 2022/23

27. Oktober 2022

Jeweils donnerstags im Semester lädt die ESG zu öffentlichen Konzerten in die kleine „Kirche am Campus“ Bockenheim ein. Gegründet wurde die Reihe aufgrund der Klage von vielen Studierenden über zu wenig Auftrittmöglichkeiten, um ihnen ein Podium zu bieten für die Vorbereitung auf Zwischen- oder Abschlussprüfungen. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Mehr

04. Februar 2023

Er ist das Klagelied aller verschleppten und versklavten Menschen in der Geschichte: der 137. Psalm, dessen erste Zeile "An den Wassern von Babylon..." wohl fast jeder kennt. Zugang zu seiner Melancholie und Sehnsucht nach der Heimat finden Angehörige aller drei monotheistischen Religionen.Im 16. "Tehillim"-Konzert des Interreligiösen Chores Frankfurt steht der Psalm im Mittelpunkt. 

Mehr